BürgerEnergieWerke Klingenberg GmbH



Diese Gesellschaft wurde im Laufe des Jahres 2014 als Tochter der Stadtwerke Klingenberg gegründet, um eine finanzielle Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an dem Energiewerk in Klingenberg, Stadtteil Röllfeld zu ermöglichen.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Photovoltaikanlagen, um durch die Nutzung regenerativer Energien zur Umweltentlastung und zum Klimaschutz beizutragen sowie einen Gewinn aus dem Verkauf von elektrischer Energie zu erzielen. Hierbei sollte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit geschaffen werden, sich durch Qualifizierte Nachrangdarlehen an dem Energiewerk in Klingenberg finanziell zu beteiligen. Es haben sich insgesamt 126 Bürger/innen mit einem Gesamtvolumen von 1.214.000 € beteiligt.

Übertragen wurde zum 01.01.2015 neben der bestehenden PV-Anlage in Klingenberg auch die Anlage in Kitzingen.

Insgesamt bewirtschaftet die neue Gesellschaft ein Anlagevermögen von rd. 6,3 Mio. € und wird einen Umsatz von rd. einer halben Mio. € jährlich erzielen. Die kaufmännische und technische Betriebsführung wird durch die Muttergesellschaft – also die Stadtwerke Klingenberg – sichergestellt.

 

Meshbanner B